Cannoli Siciliani

ZUTATEN

70 g Butter
25 g Zucker
2 Eier
50 ml Marsala, (ersatzweise Weisswein)
250 g Mehl
Zimt
Salz
Mehl, zum Bearbeiten
1┬Ż l ├ľl, zum Ausbacken
500 g Ricotta, (ital. Frischk├Ąse)
200 g kalte Marzipanrohmasse
250 g Erdbeeren
1 Bio-Zitronen
1 Vanilleschoten
150 ml Schlagsahne
2 El Puderzucker

 

ANWEISUNG

1. F├╝r die Teigrollen die Butter zerlassen. Dann Zucker, Butter, 1 Ei, Marsala, Mehl und je 1 Prise Zimt und Salz in einer K├╝chenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.

2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfl├Ąche ca. 3 mm d├╝nn ausrollen und daraus 10-12 Quadrate (├á 12 cm Kantenl├Ąnge) schneiden. Das restliche Ei verquirlen. Die Sahnerollen-Formen leicht einfetten. Dann die Teigplatten um die Sahnerollen-Formen legen. Teigenden mit etwas Ei bestreichen, ├╝berlappend einrollen und leicht andr├╝cken.

3. ├ľl in einem Topf auf 170 Grad erhitzen. Teigrollen portionsweise mit einer Schaumkelle ins ├ľl geben und 3-4 Minuten schwimmend darin ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf K├╝chenpapier abtropfen lassen. Die Formen vorsichtig herausziehen und die Teigrollen vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen.

4. F├╝r die F├╝llung den Ricotta in einem Sieb 30 Minuten abtropfen lassen. Marzipan fein reiben. Erdbeeren waschen, sehr gut abtropfen lassen, putzen, dann fein w├╝rfeln. Zitronenschale fein abreiben, Vanilleschote l├Ąngs einritzen, das Mark herauskratzen. Die Sahne steif schlagen.

5. In einer Sch├╝ssel Ricotta, Marzipan, Zitronenschale, Vanillemark und 1 El Puderzucker mit einem Schneebesen gut verr├╝hren. Erdbeeren und Sahne unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit gro├čer Locht├╝lle f├╝llen, die Teigrollen damit f├╝llen, auf einer Platte anrichten, dick mit Puderzucker best├Ąuben und mit den marinierten Erdbeeren (siehe Rezept Marinierte Erdbeeren) servieren.