Tiramisu Torte

ZUTATEN

fĂĽr den Biskuit:
4 Eigelb
4 EiweiĂź
200 g Zucker
1 EL Vanillezucker
70 g Butter flüssig
130 g Mehl
0,5 Bio-Orange, Saft und Abrieb
2 EL Kaffee Instantpulver
3 EL Milch
zum FĂĽllen:
20 Biskotten
1 EL Rum
3 EL Gran Marnier
zum Beträufeln:
2 EL Kaffee Instantpulver
6 EL Wasser lauwarm
2 EL Rum
zum Bestreichen:
250 g Mascarino
250 ml Sahne
50 g Staubzucker
1 EL Vanillezucker
2 EL Gran Marnier



ANWEISUNG

Biskuit:
1
Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, Zucker mit Vanillezucker vermengen und langsam einrieseln lassen. Nach und nach die Dotter zugeben und nochmals gut aufschlagen. Instantkaffee in warmer Milch auflösen und mit dem Orangensaft und -abrieb untermengen. Mehl und flüssige Butter vorsichtig unterheben.
2
Eine 26 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Hälfte der Biskuitmasse einfüllen, mit den Biskotten belegen und diese mit der Rum-Gran Manier-Mischung beträufeln. Nun die restliche Biskuitmasse vorsichtig darüber geben, glatt streichen und auf die mittlere Schiene ins KALTE Backrohr stellen. Die Temperatur auf 160° Umluft einstellen und den Biskuit ca. 20 - 30 min. backen, Nadelprobe durchführen.
3
Instantkaffe im lauwarmen Wasser auflösen, mit Rum vermischen und den erkalteten Kuchen damit beträufeln.
Creme:
4
Mascarino mit Staubzucker, Vanillezucker und Gran Marnier verrühren, steif geschlagene Sahne unterheben. 3 - 4 EL der Creme zum Verzieren zur Seite geben. Kuchen mit der restlichen Creme rundherum bestreichen, mit Schokospänen bestreuen und Rosetten aufspritzen.
Tip:
5
Noch besser schmeckt die Torte, wenn sie eine Nacht durchgezogen ist.